Kulturschüür Eierbrecht

Burenweg 28b
ÖV:  Drusbergstrasse (A) Waserstrasse (B)
www.kultur-eierbrecht.ch

 

Samstag, 22. Juni 2024

 

Vernissage der grossen Jubiläums-Ausstellung «33 Jahre ARTistimisti»

Die Bar vom Vorstand öffnet um 13 Uhr und ab 13.30 Uhr können Sie Crêpes und Langos vom «Wilden Kaiser» und ab 17.30 Uhr Spezialitäten aus seiner Wiener
Küche zum Nachtessen geniessen.
 

Dackelzauber (14.00 bis 14.45 Uhr)

Die Gruppe gibt es schon seit über 10 Jahren. Sowohl die Menschen wie die Dackel haben Freude daran, ihre Tricks zu trainieren – und wir üben jede Woche in der Kulturschüür.
Dabei vollführen die Zauberdackel teilweise erstaunliche Kunststücke und es ist immer eine Prise Humor dabei.
Dackel sind kleine Clowns und grosse Persönlichkeiten.
 

Boogie Woogie Duett Silvio Rentsch und Ennio Hess (ab 15.00 Uhr)

Silvio Rentsch, 18, Gymnasiast aus Witikon, spielt seit dem 7. Lebensjahr Klavier. Er liebt Boogie Woogie (Jerry Lee Lewis, Little Richard), aber auch Blues und Jazz. Ennio Hess, 17, angehender Polymechaniker aus Oberrieden, spielt seit 11 Jahren Klavier und liebt Boogie Woogie, Pop und Jazz. Er spielt in einer Jazz- und Pop-Band.
Als Duo treten die beiden Jungmusiker seit 3 Jahren auf.
 

Diamante Favero – Vertikaltuchakrobatik (ca. 15.15 und ca. 18.00 Uhr)

Die Luft ist dichter, wenn das Publikum gespannt zuschaut und begeistert lacht. Ich freue mich, euch in meiner amateurhaften Art der Tuchakrobatik zu begegnen. Obwohl ich Lehrerin bin, bin ich im Herzen eine Clownin und Artistin. Am liebsten würde ich immer nur vor euch stehen und euch diese fantastische Luft-Erfahrung vermitteln. Viel Spass beim Zuschauen und für die Kleinen beim Mitmachen.
 

Elephant-Jam-Session-Band (ab 17.00 bis ca. 18.30 Uhr)

Seit 2021 besteht das Witiker Musik- Projekt. Alte, neue und eigene Songs im Workshop. Die Elephant-Jam-Session- Band ist ein offenes Musikband-Projekt, das sich nicht auf einen Musik-Stil konzentriert, sondern mit den musikalischen Erfahrungen und Vorlieben der Mitwirkenden ein abwechslungsreiches Repertoire erarbeitet.
 

Livadari, Tanzbares aus fast der ganzen Welt (ab 19.30 bis ca. 21.00 Uhr)

Die 5 Musiker von Livadari spielen eine bunte Mischung mit Musik vom Balkan, Gipsy Swing, Klezmer und anderer Musik. Lebendig, beweglich, von 3-Viertel bis 11-Achtel-Takt, spielen sie mit den Rhythmen und den Harmonien, wechseln sich ab und improvisieren. Im Vordergrund steht ansteckende Freude an der Musik
 

Open Stage ab 21.00 Uhr

Der Kulturverein Eierbrecht bietet noch unbekannten Musikgruppen und Solo- Musikerinnen und -Musikern aus Witikon Gelegenheit für einen Auftritt. Zu hören ist neben anderen auch das Trio Marina und Hubert Steiner mit Liliane Wanner. Reihenfolge und Dauer der Auftritte werden vor Ort bestimmt. Damit wird die Kulturschüür zum Talentschuppen.
 

Jubiläumsaustellung 33 Jahre ARTistimisti mit mindestens 40 beteiligten Kunstschaffenden

Seit 1991, also seit 33 Jahren war und ist die Gruppe ARTistimisti aktiv in der Kulturschüür Eierbrecht. Der Kulturverein Eierbrecht, gemeinsam mit der Künstlergruppe ARTistimisti, organisiert die Jubiläumsausstellung zum 33. Jahrestag. Zu der Kerngruppe werden 33 weitere Künstlerinnen Künstler eingeladen, die in den vergangenen 33 Jahren ebenfalls mit der ARTistimisti-Gruppe in der Kulturschüür ausgestellt haben. Es werden Arbeiten aus diesen Zeiten sowie neue Werke präsentiert.
Dauer der Ausstellung: 22. Juni bis 7. Juli 2024
Öffnungszeiten: Di/Mi/Fr: 14–18 Uhr Do: 14–21 Uhr, Sa+So: 11–17 Uhr
Die Daten und Namen für die geplanten Kunstführungen in der Ausstellung werden auf der Homepage https://www.kultur-eierbrecht.ch veröffentlicht.

Begleitveranstaltungen:

Samstag, 22. Juni, ab 13.00 Uhr
Vernissage mit Eröffnungsrede um ca. 16.00 Uhr
Donnerstag, 27. Juni, 18.00 Uhr
Lesung mit Ilma Rakusa
Saadet Türköz, Gesang- und Stimmperformance
Anschliessend servieren Piaceri del Sud Witiker Ravioli von Pastasy.
Donnerstag, 4. Juli, 18.00 Uhr
Apéro-Talk mit Beat Pfändler zu seinen Japan-Fotografien
Freitag, 5. Juli, 18.00 Uhr
Peter Nuss präsentiert eine Auswahl seiner Skizzen
Sonntag, 7. Juli, ab 15.00 Uhr
Finissage mit Begleitprogramm
Performance mit Michele DeFalque
Dominique Starck – Gitarren-Solo

Hauptsponsoren

Swiss Life
Zentrum Witikon

Förderbeiträge

Stadt Zürich
Kanton Zürich
Günther Caspar Stiftung
Migros Kulturprozent

Diverse Spender

Seien Sie spendabel

Spenden Sie Interesse, Applaus, Begeisterung. Unzählige Stunden, Wochenenden und Abende der Vorbereitung, des Trainings und Übens ermöglichen die Produktionen für unser Fest. Für einen finanziellen Beitrag an den hohen Aufwand sind wir sehr dankbar. Spenden sind steuerlich abzugsfähig

oder Einzahlung auf Konto
IBAN CH46 0070 0114 8022 2262 7