Gesundheitszentrum Witikon

Kienastenwiesweg 2,
ÖV: (G) Kienastenwies (Bus 31, Endstation);
Gesundheitszentrum für das Alter Witikon;
www.stadt-zuerich.ch/witikon

 
 

Das Gesundheitszentrum ist am KultourFEST wie folgt geöffnet: Freitag, 21. Juni von 9 bis 19 Uhr und Samstag, 22. Juni von 9 bis 18 Uhr.

Wir bieten verschiedene Mittagsmenüs zu vernünftigen Preisen an. Am Nachmittag gibt es Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten.

 

Mittwoch 19. Juni 2024

 

Kreidekreis - Buntes Witikon (14.00 bis 17.00 Uhr)

 

Kinder von 4 bis 11 Jahren mit Begleitperson, können mit Kreide graue Trottoirs und Plätze bemalen.
Bitte in der Kultturschüür Eierbrecht Anmelden.

 

Am Freitag, 21. Juni, erwarten Sie zwei Highlights:

 

Kinderchor Wititon: 15.30 und 16.30 Uhr

Der Kinderchor von «WitiTon» wurde 2018 gegründet. Heute singen rund 40 Kinder mit, vom 2. Chindsgi bis zur 6. Klasse. Alle zwei Jahren gibt es ein grosses Bühnenprojekt, in dem die Kinder in verschieden Rollen schlüpfen, singen, schauspielern und sich in choreographischen Elementen bewegen.
Wititon singt und spielt Auszüge aus dem diesjährigen Musical «Prinz Owi lernt König». Die spannende Geschichte um den skurrilen Prinzen führt in den fernen Orient mit vielen unerwarteten Wendungen und Gestalten. Viel Spass beim Zuschauen.
 

Ballettschule Paratte: 17.30 bis 17.50 Uhr und 18.30 bis 18.50 Uhr

Die seit zehn Jahren beim Zentrum Witikon beheimatete Ballettschule von Lisa Paratte (www.Ballettschule-Paratte.ch) tanzt Ausschnitte aus dem Kinderballett „Bilder einer Ausstellung“, frei nach M. Mussorgsky. Choreografie: Lisa Paratte. Das neue Werk, das im Frühling 2023 auf der Bühne der reformierten Kirche mit 80 jungen Witiker Tänzerinnen uraufgeführt wurde, verzaubert Jung und Alt. Bei einem Rundgang durch ein Kunstmuseum, getanzt von den Ballettschülerinnen, erwachen weltberühmte Gemälde und Skulpturen zu neuem Leben. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame, sorgfältig einstudierte und mit wunderschönen Kostümen ausgestattete Ballettvorstellung.
 

Samstag, 22. Juni, 14.30 und 15.30 Uhr finden zwei Konzerte statt.

 

Kammerorchesters der Ref. Kirche Witikon

Auf dem Programm stehen beschwingte Werke für Kammerorchester, die für die Konzertbesucherinnen und -besucher noch ein Weile in den Ohren bleiben werden. So freuen sich die Musikerinnen und Musiker auf die Wiederaufnahme des Stücks „NIGUN“, das Dirigent Arthur H. Lilienthal extra für sein Ensemble geschrieben hat. Die süffigen Melodien und brillanten Orchester - Soli wurden bereits beim Winterkonzert vom 3. Dezember 2023 in der Reformierten Kirche Witikon mit grossem Erfolg aufgeführt. Für dieses Werk bekam das Orchester stehenden Applaus. 
Wir vom Kammerorchester bedanken uns ganz herzlich einmal mehr im Rahmen des Kulturfest Witikon spielen zu dürfen. Diese Konzerte wollen wir gemeinsam mit ihnen geniessen.
 

Besuchen Sie auch die Ausstellung:

 

Dauer: 20. Juni bis 31. August 2024

Kunst zu Gast im GFA Witikon

Zusehen sind Kunstweke von: 

Hans Thierstein, 
Arthur Lilienthal;
Maria Senatore-Thomet
Heinz Schmid

Hauptsponsoren

Swiss Life
Zentrum Witikon

Förderbeiträge

Stadt Zürich
Kanton Zürich
Günther Caspar Stiftung
Migros Kulturprozent

Diverse Spender

Seien Sie spendabel

Spenden Sie Interesse, Applaus, Begeisterung. Unzählige Stunden, Wochenenden und Abende der Vorbereitung, des Trainings und Übens ermöglichen die Produktionen für unser Fest. Für einen finanziellen Beitrag an den hohen Aufwand sind wir sehr dankbar. Spenden sind steuerlich abzugsfähig

oder Einzahlung auf Konto
IBAN CH46 0070 0114 8022 2262 7